Abwahl des Duisburger OB Sauerland

Das nenne ich mal erfreuliche Post. Heute war die Abstimmungsbenachrichtigung für die Abwahl des Duisburger Oberbürgermeisters Adolf Sauerland in meinem (und wahrscheinlich auch anderen) Briefkasten. Auch wenn ich mich bestimmt nicht als politisch engagiert bezeichnen würde und ich auch kein Freund von politischer Propaganda bin, so ist dieses Thema für jeden Duisburger ein absolutes Muss. Für die, die es nicht mitbekommen haben, hier mal eine Kurzversion der Geschehnisse:

Der Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland setzt sich im Vorfeld aktiv dafür ein, dass die Loveparade 2010 in Duisburg stattfinden kann. Die Planung und Umsetzung war, wie sich heraus gestellt hat, ein absolutes Fiasko. 21 Tote und über 500 Verletzte. Eine Bilanz wie es sie bei einer Loveparade noch NIE gegeben hat. Anschließend spricht der OB von „individuellen Schwächen“ und entzieht sich jeglicher Verantwortung.

Ich behaupte nicht, dass der OB aktiv an dieser Tragödie die Schuld trägt, aber als Stadtoberhaupt hätte er bei einer erfolgreichen Veranstaltung nur zu gerne die Lorbeeren geerntet, also muss man auch die Verantwortung tragen, wenn etwas schief läuft. Dieser Verantwortung hat er sich bis jetzt auf ekelhafte Weise entzogen.

Und nun ist es endlich soweit und wir Duisburger können entscheiden. Es war für viele ein harter Kampf, dass es überhaupt dazu kommt, und nun sollten wir uns unserer Verantwortung stellen und am 12.2.2012 zur Abstimmung gehen und für die Abwahl des OB stimmen!

Ich selber war ein paar Mal in Berlin zur Loveparade und war auch hier in Duisburg als es zu dieser Katastrophe kam. Zum Glück bin weder ich verletzt worden, noch Freunde oder Verwandte von mir. Aber die Gesichter der Menschen zu sehen, dieses Gefühl absoluter Panik und Hilflosigkeit zu spüren, ich denke, das werde ich, wie die meisten, nie vergessen können.

Deshalb sorgt bitte für Gerechtigkeit und zeigt dieser feigen S**, dass man nicht so einfach ungeschoren davon kommt. In der ganzen Welt wurden die Bilder dieses Tages gezeigt und die Geschichte dazu erzählt. Duisburgs Ruf ist angeknackst. Zeigt der Welt, dass WIR Duisburger uns der Verantwortung stellen und den Oberbürgermeister abwählen, der es nicht getan hat.
Mein Kreuz für die Menschlichkeit! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.