Wahnsinns-Änderung …

Oder auch der Wahnsinn der Veränderung?! 

Ich habe mal ein Zitat von Albert Einstein gelesen: „Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“

Also, wenn wir mit unserer gegenwärtigen Situation nicht zufrieden sind, dann müssen wir etwas verändern. Ansonsten bleibt alles beim alten. 

Jeder ist seines Glückes Schmied, in diesem Sinne liegt es also allein bei uns. Oder auch, wie ich mein Blog Motto gesetzt habe, „es wird das, was du daraus machst“. Alles andere ist nur unsinniges Gequatsche oder Ausreden. Everything is possible, you just have to believe 😉

Genug philosophisches Gerede, aber bei diesem Ausblick passiert das schon mal 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.